Die vier Schritte zum Glück

Die vier Schritte zum Glück

Schritt 1: „ANKOMMEN“

 Willkommen zurück in der Wellness Sauna Gifhorn!

Der Empfang im Bereich der Rezeption und Ihr Check-in hat sich, abgesehen vom Tragen einer Maske und dem erforderlichen Abstand nur unwesentlich verändert.

Eine Vorabreservierung für die Saunanutzung ist nicht nötig!

 Die Handdesinfektion steht für Sie bereit, ebenso wie der desinfizierte, persönliche Schrankschlüssel. Diesen Schlüssel sollten Sie während Ihres Aufenthaltes immer am Handgelenk tragen.

Das Datenblatt müssten Sie beim Einchecken  ausfüllen.

Natürlich endet die Aufbewahrung Ihrer Daten mit Ablauf des Zwecks,
wofür es DSGVO-konform erhoben wird, nach spätestens vier Wochen.

Sollten Sie das Ausfüllen des Datenblattes nicht wünschen,
können wir Ihrem Besuch im Interesse aller Gäste nicht zustimmen.

Weiter geht es mit Maske in die Umkleide!
Es kann vorkommen, dass man sich in der Umkleide näher kommt, als gewünscht. Wir bitten deshalb um das Tragen der Maske und gegenseitige Rücksichtnahme. Wenn Sie nach einem entspannten Aufenthalt Ihren Schrankschlüssel zurückgeben, werden wir Ihren Schrank für den nächsten Gast reinigen und die Schranktür sowie den Schrankschlüssel desinfizieren.

Schritt 2: „UNBESCHWERT ENTSPANNEN“

Streifen Sie Ihren Alltag ab – und das „Schnuten-Shirt“ auch!
In den Saunakabinen, den Ruhebereichen, beim Essen im Restaurant und beim Entspannen benötigen Sie KEINE Mund-Nasen-Bedeckung.

Lediglich auf den Wegen in der Gastronomie benötigen Sie wieder Ihr „Schnuten-Shirt“.
Im Restaurant dürfen Sie sich Ihren Lieblingstisch aussuchen!
Damit der Raum nicht traurig aussieht, haben wir keine Möbel entfernt, sondern die Plätze, die nicht genutzt werden dürfen gekennzeichnet. Um den Abstand zu gewährleisten, dürfen die Plätze nicht verschoben werden. Das Service-Team nimmt Ihre Bestellung wie bisher kontaktlos über den Schrankschlüssel auf. Und auch sonst genießen Sie Ihren Aufenthalt im Restaurant wie gewohnt.

Ruheräume

Natürlich suchen Sie sich auch hier Ihre Lieblings-Liege selber aus. Sie sollten lediglich die 1,5 Meter Abstand-Regelung zu einem Nachbarn beachten, der nicht aus Ihrem Haushalt kommt.

Auch für Ihre Taschen im Ruhebereich achten Sie bitte auf die Abstandsregelung.

In den Ruheräumen werden keine Kissen und Wolldecken sein. Daher die Bitte, dass Sie 1-2 große Handtücher zusätzlich einplanen zum Unter- und Überlegen. Möchten Sie sich eine Decke bei uns Leihen, müssen wir eine Leihgebühr von 3,-€ berechnen, da wir nach jeder Benutzung die Decke bei 60°Grad waschen müssen.

Schritt 3: „SICHERES SAUNIEREN & DUSCHEN“

Ab in die Sauna!
Natürlich ohne „Schnuten-Shirt“!
In der Kabine sitzend oder liegend halten Sie bitte die Abstandsregelung von 1,50 m ein. Wir haben alle Kabinen auf mindestens 60°C
hochgeheizt, so dass Sie entspannt sicher saunieren können. Auf die Dampfsauna und Turmsauna müssen wir momentan noch verzichten.

Die Wedeltücher haben leider noch Pause (Bitte keine eigenen Aufgüsse machen) Wir beduften!

Bitte achten Sie in den Duschbereichen auf die 1,50 m Regelung. Sollte es doch einmal dazu kommen, dass mehrere
den gleichen Gedanken haben, sehen Sie es entspannt mit Abstand.

Schritt 4: „UNSERE GÄSTE SIND MIT ABSTAND DIE BESTEN!“

Wir sind auf Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis angewiesen!
Bitte halten Sie sich in der gesamten Anlage an die Nies-& Hustenetikette und waschen Sie sich regelmäßig die Hände.

Halten Sie mind. 1,50m Abstand von allen Gästen. Das Tragen des „Schnuten-Shirts“ ist lediglich in den von uns vorgegebenen Bereichen (Laufzonen in der Gastronomie, in den Umkleiden und an der Rezeption) notwendig.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.
Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Im Namen aller Mitarbeiter der

Wellness Sauna Gifhorn

Comments are closed